So – und jetzt IST Reformationstag! … Reformation-Erneuerung … (Teil 2)

30. Oktober 2018 0 Von antjerenz

Wer mich kennt … 🙂

Mein Leben war nicht immer gradlinig – es war eine (oft rasante) Berg- und Tal-Fahrt. Ich kenne die Zeiten mit guten Jobs, in denen alles lief in der Familie, mit Freunden. Ich kenne ebenso die Zeiten ohne Job, in denen nichts zu laufen schien und ich nicht wirklich wusste, wie es weitergehen sollte.
Auch jetzt ist nicht immer alles nur toll – aber eines habe ich nie verloren: das Vertrauen, dass auf Dunkelheit wieder Helligkeit folgt. Oft kam Hilfe aus völllig unvermuteter Richtung, um wieder geradeaus schauen zu können.
… und genau das möchte ich dir schenken: dieses Vertrauen, dass es immer wieder hell wird, egal in welcher Phase wir uns befinden. … dieses Vertrauen, dass es in jeder Situation – egal ob gut oder weniger schön – besser werden kann.

So wie es ist, IST es – annehmen, weil es weder richtig noch falsch ist, sondern einfach IST. Annehmen, weil DU immer richtig bist, auch wenn du mal etwas gewĂ€hlt hast, dass sich nicht gut anspĂŒrt, das kein Beitrag fĂŒr dein Leben ist … .
Im Annehmen liegt schon der erste Schritt, etwas Neues zu wÀhlen, etwas anderes zu kreieren.
… und was wĂ€re, wenn …?

Hab den Mut, es auszuprobieren – was immer sich fĂŒr dich gut anspĂŒrt, was immer du wirklich wĂ€hlen möchtest!
DEIN Leben – nicht das, was andere von deinem Leben halten – DEIN Leben ist es, das dich glĂŒcklich machen kann …

In diesem Sinne wĂŒnsche ich dir einen wundervollen, magischen „Erneuerungs-Tag“🎉🙏

 

P.S. Das schönste Kompliment: „du strahst so“ â˜ș
Auch ich „strahle“ nicht, weil ich immer schön, erfolgreich und toll bin, sondern weil ich entdecken durfte, dass das Leben einfach wundervoll sein kann, auch wenn nicht alles „toll“ ist … .
Dieses Vertrauen und solch ein LebensgefĂŒhl wĂŒnsche ich dir von Herzen auch đŸ’đŸŽ‰đŸ™â˜€ïž

#imherzenbarfuss #dankbar